Zukunftsrat U24

Was ist der Zukunftsrat U24?

Der Zukunftsrat U24 gibt Jugendlichen und jungen Erwachsenen in der Schweiz eine politische Stimme. Das Gremium besteht aus rund 80 reprÀsentativ ausgelosten und in der Schweiz wohnhaften jungen Menschen im Alter von 16-24 Jahren.

Der Zukunftsrat bildet einen Querschnitt der jungen Bevölkerung in der Schweiz in Bezug auf verschiedene demografische Kriterien. In einer schweizweit reprĂ€sentativen Umfrage wurde das Thema psychische Gesundheit fĂŒr den Zukunftsrat gewĂ€hlt. Zu diesem Thema hat der Zukunftsrat U24 an drei Wochenenden zwischen September und November 2023 Handlungsempfehlungen an die Adresse von Politik, Verwaltung und Gesellschaft erarbeitet.

Warum ein Zukunftsrat U24?

Jugendliche und junge Erwachsene sind von politischen Entscheidungen mitbetroffen und mĂŒssen am lĂ€ngsten mit den daraus resultierenden Folgen leben. Gleichzeitig ist diese Bevölkerungsgruppe in der Politik unterreprĂ€sentiert, da das Stimm- und Wahlrecht in der Schweiz auf nationaler Ebene erst mit 18 Jahren erfolgt und ein offizielles politisches Amt ebenfalls erst mit der VolljĂ€hrigkeit ausgefĂŒhrt werden darf.

Eine Studie des Zentrums fĂŒr Demokratie Aarau (ZDA) der UniversitĂ€t ZĂŒrich zeigt auf, dass neue Partizipationsformate ein Potenzial aufweisen, stĂ€rker jĂŒngere Personen und solche mit Migrationshintergrund zur Teilnahme zu motivieren, die gegenĂŒber etablierten politischen Institutionen und politischen Parteien skeptisch gestimmt sind. Insofern bieten diese Formate die Chance, ein breiteres Spektrum an Jugendlichen und jungen Erwachsenen in politische Entscheidungsprozesse mit einzubeziehen, und durch ihre Teilnahme im besten Fall auch ihr Interesse fĂŒr und ihr Vertrauen in die Politik weiter zu stĂ€rken.

Wer steckt hinter dem Projekt?

Die ProjekttrĂ€gerschaft besteht aus der Schweizerischen UNESCO-Kommission und der Schweizerische GemeinnĂŒtzige Gesellschaft (SGG). FĂŒr die Projekt-Umsetzung ist Pro Futuris zustĂ€ndig, der Think + Do-Tank der SGG.

TrÀgerschaft

SSG Unesco

Umsetzung

Pro Futuris

Hauptfinanzierungspartner

Mercator

Finanzierungspartner

Wegweise GemeinnĂŒtziger Fonds Swisslos St. Gallen Swisslos Solothurn Migros Migros Kulturprozent RVB Swisslos Luzern Swisslos Aargau
Larix Foundation

Sponsoringpartner

Schweizer Jugendherbergen

Umsetzungspartner

Sortition DemoScope e7 polsan feinheit

Forschungspartner

ZDA Policy Analytics

Hauptmedienpartner

SRG